Comexi – Einstellung des Tiefdruckgeschäfts

Nach über einem Jahrzehnt des Engagements im Bereich der Herstellung von Tiefdruckmaschinen hat das spanische Unternehmen entschieden, diesen Geschäftsbereich einzustellen und sich künftig voll auf die Entwicklung und den Vertrieb von Druckmaschinen für die Verfahren Flexo, Offset und Digitaldruck sowie von Maschinenlösungen für Laminierung, Schneiden und Wickeln bahnförmiger Substrate zu konzentrieren.

Serviceleistungen für den Tiefdruckbereich werden jedoch weiterhin für die Kunden verfügbar sein. Vor dem Hintergrund der Angleichung der Geschäftstätigkeit an die kürzlich eingeleitete neue strategische Ausrichtung wird sich Comexi auf die Forschung und Entwicklung im Bereich nachhaltiger, lösemittelfreier Druckverfahren fokussieren.

Das könnte Sie auch interessieren: