Richtungsweisend: der vollzogene Verkauf des Papiergeschäfts an Sappi

Cham Group erzielt einen Reingewinn von CHF 14,9 Mio.

Das Jahr 2017 stand für die Cham Group im Zeichen einer wichtigen strategischen Weichenstellung und einer erfreulichen operativen Entwicklung.

Anzeige

Richtungsweisend ist der Anfang Dezember angekündigte und Ende Februar 2018 vollzogene Verkauf des Papiergeschäfts an die südafrikanische Sappi Gruppe. Auch im letzten Jahr seiner Zugehörigkeit zur Cham Group verzeichnete der Geschäftsbereich Papier eine starke Nachfrage in allen Marktsegmenten. Insgesamt erwirtschaftete der Geschäftsbereich einen Umsatz von EUR 178,3 Mio. (Vorjahr: EUR 180.6 Mio.). Das Betriebsergebnis erhöhte sich auf EUR 19,1 Mio. (EUR 9,1 Mio.), das entspricht einer EBIT-Marge von 10,7% (5,1%). Insgesamt erwirtschaftete die Cham Group im Berichtsjahr ein Betriebsergebnis von CHF 18,7 Mio. (CHF 10,5 Mio.) und einen Reingewinn von CHF 14,9 Mio. (CHF 8,6 Mio.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: