Bobst-Technologiepartner Graphilabel gewinnt den Innovationspreis

Bobst-Kunden erfolgreich beim FlexoStars 2017

Mention Obligatoire : © Jean-Jacques Raynal
Dominique Ravot, Sales & Marketing Director, Bobst Lyon (links) und Didier Guenu, Gründer von Graphilabel (Quelle: Bobst)
Graphilabel, Erfinder der THQ-Drucktechnologie, gewann beim FlexoStars den Innovationspreis. Zudem zeichnete die Jury in der Kategorie „Wellpappe“ vier Kunden der Bobst-Gruppe für die Qualität ihrer Arbeiten mit den FlexoStars aus.

Nun zum kostenfreien Download erhältlich

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Nun zum kostenfreien Download erhältlich
Trotz hoher Sicherheitsstandards führen elektrostatische Aufladungen durch Unkenntnis immer wieder zu Bränden und Explosionen. Häufig sind die Ursachen Mängel bei der Wahl geeigneter Verpackungen für explosionsgefährliche Stoffe oder eine mangelhafte Ableitung beim Abfüllen beziehungsweise bei Transport, Umschlag und Lagerung. Der nachfolgende Beitrag soll Entstehung und Gefahren elektrostatischer Aufladungen sowie einige Gegenmaßnahmen näher beleuchten.

Von Ansgar Wessendorf, Redakteur Flexo+Tief-Druck

Viel Bewegung im Tiefdruck

Ansgar Wessendorf, Redakteur Flexo+Tief-Druck (Quelle: G&K TechMedia GmbH)
Für die Qualitätsprüfung flexibler Verpackungen wird häufig der Tiefdruck als Beurteilungsmaßstab zu Grunde gelegt, auch wenn die entsprechenden Produkte mit anderen Verfahren hergestellt wurden. „Die vorliegende bedruckte und veredelte Verpackung entspricht dem Qualitätsniveau des Tiefdrucks oder ist annähernd vergleichbar” – diese Formulierung ist nur allzu oft im Produktionsalltag zu hören.

Werk Breda von Schumacher Packaging verdreifacht Produktionsfläche durch Umzug

Von links: Hendrik Schumacher, Roswitha Schumacher, Björn Schumacher, Anna Schumacher, Wulf Schumacher, Norbert Hager (Quelle: Schumacher-Packaging)
Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, hat an ihrem niederländischen Standort in Breda die Produktions- und Lagerkapazitäten deutlich ausgebaut.