Gelungene Premiere: Grundlagenseminar startet Bildungsangebot des DFTA CCD

Das Competence Center Digitaldruck (CCD) der DFTA führte Mitte September 2017 das erste zweitägige Seminar „Grundlagen industrieller Inkjet“ in der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig durch. Zur Seminarpremiere waren 20 Teilnehmer unter anderem aus Vorstufe und Repro, Tintenentwicklung sowie Packmittel- und Packstoffproduktion angemeldet. Es wurde eine Vielzahl technischer Aspekte im „System Inkjet“ vermittelt. Neben der theoretischen Wissensvermittlung standen auch praktische Aspekte und ein aktiver Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. Der Wissensdurst der Teilnehmer konnte zu einem großen Teil in den informativen Vorträgen gestillt werden und regte zu umfassenden Diskussionen über technische Details an. Auch die andersgelagerten Verknüpfungen beispielsweise zwischen den technischen und kaufmännischen Workflows sowie deren Bedeutung für die Druckereien der Zukunft wurden thematisiert.

„Eine gelungene Premiere mit vielen Eindrücken und auch Erkenntnissen für das Team des Competence Centers Digitaldruck. Ein toller Start, der Lust auf mehr macht!“, so Simon Lober, Projektkoordinator des CCD. Dank des offenen Umgangs während der zwei Tage kann das Seminar optimal weiterentwickelt werden. Dieses wird bereits in der ausgebuchten zweiten Auflage, welche am 21. und 22.11.2017 wieder in Leipzig stattfindet, der Fall sein. Weitere Termine und Veranstaltungen sind in Planung und werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: