Rasterwalzenhersteller hat neuen Vertriebspartner in Frankreich

Zecher kooperiert mit Daetwyler-Hell France

Zecher hat seit Mitte März wieder einen neuen Vertriebspartner in Frankreich. Von nun an wird Daetwyler-Hell France die Kunden in Frankreich mit Zecher-Rasterwalzen bedienen.

Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Heliograph Holding Gruppe in Frankreich und vertritt alle Konzerngesellschaften. Somit können sie auf eine jahrelange Erfahrung in den Bereichen Tief-, Flexo- und Offsetdruck blicken.

Sowohl Daetwyler-Hell als auch Zecher können von den entstehenden Synergien dieser Partnerschaft profitieren. Mit den Rasterwalzen von Zecher möchte Daetwyler-Hell sein bisheriges Produktportfolio weiter ergänzen.

 

Über Zecher
Die Zecher GmbH ist ein internationaler Hersteller von Rasterwalzen aus Chrom und Keramik. Mit kontinuierlichen Weiterentwicklungen und drucktechnischen Innovationen kann Zecher heute auf eine 70-jährige Erfahrung in der Rasterwalzenfertigung zurückblicken. Am Firmensitz in Paderborn fertigt Zecher jährlich mehr als 12.000 gravierte Rasterwalzen.

Über Daetwyler-Hell France
Daetwyler-Hell ist eine Tochtergesellschaft der Heliograph Holding Gruppe in Frankreich und blickt auf eine umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Tiefdruck, Flexodruck und Offsetdruck. Zu ihrem Produktportfolio zählen Druckvorstufensysteme für die Herstellung von Druckformen, Verbrauchsmaterialien, Rakelmesser und ein umfangreicher Service.