Immer informiert sein! Jetzt anmelden!

Webinar: Onlineshops rechtssicher betreiben – Abmahnungen vermeiden

Flexo+Tief-Druck informiert am 24. Oktober in einem Webinar darüber, wie man Online-Shops rechts- und abmahnsicher betreibt

Druckereien, die ihre Printprodukte auch via Internet vertreiben, stellt sich die Frage wie man seinen Online-Shop rechtssicher betreibt. Was gibt es zu beachten? Hierzu bietet Ihnen Flexo+Tief-Druck am 24. Oktober 2018 ein Online-Seminar an, das Ihnen wertvolle Informationen vermittelt.

Flexo+Tief-Druck informiert am 24. Oktober in einem Webinar darüber, wie man Online-Shops rechts- und abmahnsicher betreibt

Um einen Online Shop im „Land der Abmahner“ rechtssicher zu gestalten, sollten Shopbetreiber einige Punkte beachten. Die Zahl der Abmahnungen hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen, was auch eine Folge davon ist, dass sich immer mehr Kanzleien auf Abmahnungen spezialisieren. Denn das Geschäft ist lukrativ und erfordert nicht viel Arbeit. Um hier gewappnet zu sein, bieten wir Ihnen ein Online-Seminar an. Termin ist der 24. Oktober 2018 von 11.00-12.30 Uhr.

Anzeige

Laut aktuellen Studien fühlt sich jeder zweite Online-Händler durch Abmahnungen in seiner Existenz bedroht. Dabei ist ein rechtssicherer Online-Shop für jeden Händler realisierbar, wenn die gesetzlichen Vorgaben umgesetzt werden. In diesem Webinar wird auf die häufigsten Abmahngründe eingegangen und verständlich erklärt, was Sie als Online-Händler tun können (und müssen) um Abmahnungen zu vermeiden. Thematisiert werden: AGB-Klauseln, Informationspflichten und Frontend-Vorgaben

Das 90-minütige Online-Seminar besteht aus mehreren Themenpunkten. Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen zum Thema zu stellen, in der Seminar-Runde zu diskutieren. Das Online-Seminar können Sie bequem von Ihrem Büro oder von zuhause besuchen (stabile LAN-Verbindung notwendig!). Ein paar Stunden vor Seminar Beginn erhalten Sie Ihren persönlichen Zugangslink per Mail. Dieses Online-Seminar wird aufgezeichnet und angemeldete Teilnehmer erhalten im Nachgang einen Link zum Stream.

Referent ist Steffen Morawietz, Rechtsanwalt im Bereich Handels- und Wettbewerbsrecht im Münchner Büro der Kanzlei Eversheds Sutherland. Als Dozent lehrt er im Zivilrecht und öffentlichen Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zu seinen Mandanten zählen führende Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce, Media, Sport und Fashion. Durchgeführt wird das Seminar in unserer Verlagsgruppe von der Internet-World-/NMG-Akademie.

Info + Anmeldung: https://www.nmg-akademie.de/seminare/onlineshops-rechtssicher-betreiben-abmahnungen-vermeiden/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: