Inometa – Adapter-Vereinbarung mit Trelleborg

Inometa und Trelleborg haben eine Vereinbarung abgeschlossen, nach der zum Jahresbeginn 2018 spezifische Produkte des jeweils anderen verkauft werden.

Anzeige

Inometa ist führend bei der Entwicklung und Produktion rotierender CFK-Komponenten für den Flexodruck wie Adapter und Luftzylinder. Axcyl gehört zu Trelleborgs Geschäftsbereich Druckanwendungen und bietet Druckformsleeves und Adapter an.

Damien Leterrier, Sales- und Applicationmanger für Axcyl erläutert diesen Schritt folgendermaßen: „Trelleborg wird seine Axcyl-Produktreihe um die Pneumatik- und Hydraulikadapter der Inometa-Produktreihe INOflex erweitern. Mit diesen Produkten im Rahmen des Axcyl-Sortiments können wir nun eine Kombination von Sleeve und Adapter zur Verfügung stellen. Darüber hinaus liefert uns Inometa notwendige Ersatzteile für deren Adaptersysteme um die entsprechenden Wartungs- und Serviceleistungen anbieten zu können.“

Christof Schotten, Geschäftsführer von Inometa, ergänzt: „Wir haben eine starke Präsenz in Deutschland, dem wichtigsten Flexomarkt in Europa. Aufgrund der neuen Vereinbarung sind wir nunmehr in der Lage, die Druckformsleeves von Axcyl, die speziell auf den kombinierten Einsatz mit unseren Adapterprogramm abgestimmt sind, direkt an die Nutzer in Deutschland zu liefern.“

Obwohl die Vereinbarung international ausgelegt ist, wird sie zunächst auf einige spezielle Länder beschränkt sein, um damit die bereits bestehenden Vertriebskanäle weiter zu stärken. Darüber hinaus wird jedes der beiden Unternehmen seine Verkäufe, Installationen und das Anwendertraining weiterhin in eigener Regie planen und durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: