DFTA-Award, Firmenausstellung, Fachvorträge und mehr

ProFlex – Das Branchenhighlight der Flexo- und Verpackungsindustrie

Neue Verfahren, neue Märkte, neue Materialien – die Vielseitigkeit des Flexodrucks bringt ständig neue Entwicklungen mit sich. Auf der ProFlex 2017 am 08. bis 09. März 2017 in der Hochschule der Medien in Stuttgart zeigt der DFTA Flexodruck Fachverband, wie sich die Branche auf künftige Herausforderungen einstellt und welche Chancen sich daraus ergeben.

DFTA-Award für die Besten

Das Programmhighlight der zweitägigen Veranstaltung in Stuttgart, stellt die Verleihung des DFTA-Awards dar, die am Abend des 08. März 2017 in der Motorworld Region Stuttgart stattfindet. Im Rahmen der feierlichen Gala werden die Teilnehmer und die Gewinner von acht verschiedenen Kategorien sowie einem Sonderpreis gefeiert und ausgezeichnet.

Attraktive Ausstellung und Vorträge

Neben der Verleihung des DFTA-Awards können sich die Besucher der ProFlex auch auf ein attraktives Vortragsprogramm freuen. Den Auftakt der Veranstaltung gestaltet in diesem Jahr Top-Speaker und Verhandlungsexperte Frieder Gamm, der seinen Zuhörern am Beispiel des legendären Boxkampfes „rumble in the jungle“ einiges über Verhandlungstricks und Strategien verraten wird. Im Anschluss daran folgen verschiedene Fachvorträge zu den Themenschwerpunkten digitaler Verpackungs- und Flexoverpackungsdruck. Am Nachmittag des ersten Veranstaltungstages werden sich Experten im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit dem Thema der Flexodruckformherstellung heute und in Zukunft auseinandersetzen.

Zudem bietet sich für die ProFlex-Besucher die Möglichkeit, im DFTA-Technologiezentrum hautnah an einer Live-Druckdemonstration teilzunehmen. Der zweite Tag der ProFlex steht im Zeichen des Marketings und der Verpackung. In spannenden Vorträgen zeigen ausgewählte Referenten, welche Themen und Fragestellungen durch die aktuellen und künftigen Herausforderungen am Verpackungsmarkt aufkommen und wie Marketing- und Druckexperten darauf reagieren können. Auch am Nachmittag des zweiten Veranstaltungstages werden den Besuchern der ProFlex äußerst interessante und informative Inhalte angeboten. In einem Workshop zum Thema Druckqualität können die Teilnehmer der Frage nachgehen, wie Druckqualität sowohl aus der Sicht des Druckexperten, als auch aus der Sicht eines Laien definiert und beurteilt werden kann.

Neben dem breit gefächerten Vortragsprogramm dürfen sich die Besucher auf eine attraktive Ausstellung der Flexo- und Verpackungsbranche freuen. Im Messebereich der Veranstaltung präsentieren DFTA-Mitgliedsfirmen ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen. Hier besteht neben dem fachlichen Austausch vor allem die Gelegenheit zum Networking und zum Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen.

Flexible Preisstruktur ermöglicht individuellen Besuch

Die neu gestaltete Preisstruktur ermöglicht es, den eigenen Besuch individuell zu planen und speziell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Eine Übersicht der Ticketpreise inklusive Konditionen sowie alle Informationen zur Veranstaltung und den Anmeldemöglichkeiten sind auf der ProFlex-Website verfügbar: www.dfta-proflex.de