Nachhol-Termin für die ProFlex 2020: 14.-15. Oktober!

ProFlex DACH 2020 abgesagt

Der Krisenstab der Bundesregierung Deutschland empfiehlt seit gestern, Reisen zu reduzieren und alles zu tun, um das Infektionsrisiko des Coronavirus zu senken. Zudem ist uns bekannt geworden, dass es nun auch eine erste Coronainfektion im Landkreis Konstanz gibt. Diese aktuellen Entwicklungen haben für die DFTA zu einer neuen Bewertungsgrundlage geführt.

Die DFTA sieht sich daher in der Pflicht, das Gesundheitsrisiko zum Wohle aller zu reduzieren und als Konsequenz daraus die ProFlex DACH 2020 am 31.3.2020 – 1.04.2020 sowie die DFTA-Mitgliederversammlung am 30.3.2020 leider abzusagen.

Anzeige

Da es sich bei der ProFlex um ein Branchenhighlight der Flexodruck- und Verpackungsdruckindustrie handelt, wird die DFTA, die ProFlex im Rahmen der Herbstfachtagung am 14.10 – 15.10.2020 in Dortmund durchführen.

Auch der große Zuspruch für das Konzept der Sonderedition ProFlex DACH in Kooperation mit der flexo suisse bestärkt die DFTA, diese Sonderedition im Frühjahr 2021 in Konstanz nachzuholen.

Zur DFTA-Mitgliederversammlung prüft die DFTA aktuell die Möglichkeit einer online-basierten Versammlung und bittet daher heute alle DFTA-Mitglieder, den bereits im Kalender eingetragenen Termin für den 30.03.2020 ab 16 Uhr für ein Onlineverfahren weiter zu blocken.

 

Das könnte Sie auch interessieren