BST eltromat bekommt eine neue Firmenzentrale

Neuer Hauptsitz für die BST Group

Die neue Frimenzentrale der BST Group befindet sich noch in der Bauphase (Quelle: BST eltromat)

Mitte Oktober 2019 erfolgte der offizielle Spatenstich für das BST-Neubauprojekt. Das Unternehmen erwarb ein 22.000 m2 großes Grundstück in Bielefeld-Altenhagen, auf dem es seinen zukünftigen Firmensitz errichtet.Die Mitarbeiter des Standortes Leopoldshöhe sowie des ehemaligen Firmensitzes in der Bielefelder Heidsieker Heide werden in das neue, großzügig dimensionierte Gebäude einziehen, das von oben bis unten auf hohe Funktionalität ausgelegt ist.

Die BST Group gehört zu den führenden Anbietern von qualitätssichernden Systemen für bahnverarbeitende Industrien. Das Unternehmen bietet Lösungen für Bahnlaufregelung, Bahnbeobachtung, 100%-Inspektion, Farbmessung, Farbmanagement, Registerregelung sowie Automatisierung an. In diesen Bereichen verfügt das Unternehmen über jahrzehntelanges Praxis-Know-how mit Installationen bei weltweit mehr als 10.000 Kunden aus der Druck- und Papier-, Folien-, Gummi- und Reifenindustrie.

Anzeige

Diese Kunden profitieren mit BST eltromat von hochwertiger Qualitätsüberwachung, reibungslosen Produktionsprozessen und erstklassigem Service weltweit. Das Produktportfolio reicht von Einzelkomponenten über anschlussfähige Systeme für Neumaschinen und Nachrüstungen bis hin zu kompletten Automatisierungs- und Workflow-Lösungen. In den Stammwerken in Deutschland (Bielefeld und Leopoldshöhe) arbeiten mehr als 360 Mitarbeiter, weltweit beschäftigt das Unternehmen über 600 Mitarbeiter. BST eltromat International ist Mitglied der elexis und SMS-Unternehmensgruppe

Das könnte Sie auch interessieren