Kodak schreibt die Global Flexo Innovation Awards 2018 aus

Kodak feiert das 10-jährige Bestehen seines Kodak Flexcel NX-Systems für die Herstellung von Flexodruckplatten mit dem Start der Kodak Global Flexo Innovation Awards. Mit den Preisen von Kodak werden Verpackungen ausgezeichnet, die in herausragender Qualität produziert wurden und in mindestens zwei der folgenden Kategorien mit Innovationsstärke überzeugen:

  • Anwendung von kreativem Grafikdesign;
  • Konversion/Produktionsverlagerung von anderen Druckverfahren;
  • Effizienz des Druck-Produktionsablaufs;
  • Engagement für nachhaltiges Drucken.

Zur Teilnahme an dem Wettbewerb sind Druckvorstufen-Dienstleister, Drucker oder Markeninhaber aus der ganzen Welt eingeladen. Eingereicht werden können kommerzielle Verpackungsprojekte, die mit Kodak Flexcel NX-Platten gedruckt wurden. Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury bewertet, die aus Experten aus allen Bereichen der Flexo- und Verpackungs-Wertschöpfungskette besteht. Der Jury unter Leitung des renommierten Flexo-Experten Pier Luigi Sassanelli werden Philippe Roulet, der frühere Leiter Verpackungsmaterialien und Schulung bei Nestlé, Sebastian Longo, Geschäftsführer von Fotograbados Longo S.A. Argentinien, Bernhard Stradner, Director Sales der Allstein GmbH, Chris Horton, früherer Senior Vice President von SGS, Ken McGuire, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Procter & Gamble und Jean-Paul Duquet, Direktor für Nachhaltigkeit, Flexible

Ausführliche Informationen zur Teilnahme und das Teilnahmeformular sind unter www.transformationalflexo.com abrufbar. Einsendeschluss ist der 16. Oktober 2018. Die Global Flexo Innovation Awards werden den Gewinnern im Frühjahr 2019 bei einer von Kodak veranstalteten Gala überreicht, an der bedeutende Persönlichkeiten aus der internationalen Flexo-Community teilnehmen werden.