KBA – Fast 50% mehr Umsatz als im ersten Quartal 2015

© Koenig & Bauer AG
(Bild: © Koenig & Bauer AG)

Die Koenig & Bauer-Gruppe (KBA) hat laut eigenen Angaben ihren Konzernumsatz im ersten Quartal 2016 einen Umsatz von EUR 258,8 Mio. erzielt. Der Hersteller von Bogen- und Rollendruckmaschinen steigerte damit seinen Vorjahresumsatz von EUR 177,3 Mio. um 46,0%.

Anzeige

KBA gibt an, dass der Anteil von neuen Maschinen für den Bereich Verpackungsdruck auf mehr als 70% gestiegen ist. KBA trägt dieser Entwicklung Rechnung und legt auf der drupa 2016 seinen Schwerpunkt auf die Wachstumsmärkte Verpackungs- und Digitaldruck legen.

Lesen Sie die komplette Nachricht auf print.de in der Kategorie Markt & Management.

Das könnte Sie auch interessieren: