K 2016 – Windmöller & Hölscher vermeldet Rekordzahlen

Windmöller & Hölscher (W&H) vermeldet, dass während der K 2016 in Düsseldorf mehr als 10.000 Besucher den Messestand und über 1000 Gäste die Expo in Lengerich besuchten. Die Verkaufsabschlüsse lagen über den Erwartungen, so das positive Fazit des Maschinenbauer W&H zum Abschluss der K 2016.

IND_WuH_K_FazitWuH_Stand

Anzeige

W&H-Messestand auf der K 2016

Auffallend war die hohe Internationalität der Besucher, von denen viele mit ernsthaften Investitionsabsichten nach Deutschland gereist waren. „Dass bereits fünf Monate nach der drupa im Juni erneut so viele Kunden und Interessenten sowohl unseren Stand in Düsseldorf als auch unsere Expo am Hauptsitz besuchen, freut uns sehr“, sagt W&H-Geschäftsführer Peter Steinbeck, der angesichts dessen auch auf ein lebhaftes Nachmessegeschäfts hofft.

Das Highlight in Düsseldorf war die 5-Schicht-Blasfolienanlage Varex II mit dem Automationsmodul Turboclean. Als Blasfolienhersteller führte Windmöller & Hölscher auf der Messe dreimal täglich live einen kompletten Auftragswechsel durch, inklusive Veränderung von sieben Komponenten sowie Folienbreite, -dicke und -farbe. Damit soll die Produktionszeit um bis zu sechs Prozent gesteigert werden.

Das könnte Sie auch interessieren