Janoschka – Installation von Direktlaser Cellaxy C500

Der Dienstleister auf dem Verpackungsmarkt gibt bekannt, dass er im Herbst den Direktlaser Cellaxy C500 von Hell Gravure Systems am Produktionsstandort Kippenheim installieren will. Der Laser wird der vierte Cellaxy Direktlaser im Netzwerk von Janoschka sein.

Laut den Unternehmen ist der Cellaxy für den Verpackungs- und Prägedruck optimiert. Er ist in der Lage, Strichzylinder in Ätzqualität und Prägezylinder in hoher Güte (Real 3D) zu produzieren. Eine hohe Flexibilität zeigt der Direktlaser im Umfeld der halbautotypischen Gravur im Hell-Workflow.

Die Form eines Zylindersatzes kann mit dem Cellaxy gelasert oder mit einem Hell Helio-Klischographen graviert werden. Die Passgenauigkeit im Zylinder im Druck ist laut Herstellerangaben sehr gut.