Inci.Flex investiert in CDI Crystal 5080 XPS

Das italienische Reprohaus Inci.Flex hat als erstes Unternehmen den neuen CDI Crystal 5080 XPS von Esko für die automatische Herstellung von Flexodruckplatten in Betrieb genommen.

Anzeige

„Mit dieser Investition reduzieren wir die Anzahl der manuellen Arbeitsschritte und die Produktionszykluszeiten“, so Vincenzo Consalvo, Geschäftsführer und Inhaber von Inci.Flex. Der CDI Crystal 5080 XPS vereint den neuen Flexoplatten-Laserimager CDI Crystal 5080 und den neuen UV-LED-Belichter für Flexoplatten XPS Crystal 5080. Nach Aussage von Pascal Thomas, Direktor Flexo Business bei Esko, werden durch die automatische Abfolge der Produktionsschritte Bebilderung und Belichtung (Vorderseiten- und Rückseitenbelichtung) 50% der manuellen Arbeitsschritte eingespart, die Produktivität um 30% erhöht und die erforderliche Bedienerzeit um 73% verringert.

Inci.Flex verfügt bereits über zwei CDI Spark 5080s mit Full HD Flexo, einen Schneidtisch Kongsberg XN 22 mit Digital Flexo Suite sowie über die Softwareprogramme Packedge, Artpro, Plato, Deskpack, Studio, Automation Engine, Imaging Engine und Color Engine.

Das könnte Sie auch interessieren: