Tubenlaminate

Huhtamaki – Akquisition des brasilianischen Joint-Venture-Unternehmens Laminor

Der finnische Verpackungshersteller Huhtamaki hat das Joint Venture-Unternehmen Laminor S.A. in Brasilien vollständig übernommen. Laminor ist auf die Herstellung von Tubenlaminaten – insbesondere für das Segment “Mundhygiene” – spezialisiert.

Laminor wurde 2002 als 50/50-Joint Venture zusammen mit der Bemis Company, die nun Teil von Amcor ist, gegründet. Durch die Akquisition baut Huhtamaki sein Tubenlaminatgeschäft als wichtigen Bestandteil des Angebots an flexiblen Verpackungen weiter aus. Laminor beschäftigt rund 130 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2018 einen Nettoumsatz von etwa 25 Mio. EUR.

Anzeige

Nach der Übernahme wird Laminor in der Finanzberichterstattung als Tochtergesellschaft des Konzerns aufgeführt und als Teil des Geschäftsfelds „Flexible Verpackung“ ausgewiesen. Die zusätzlichen Anteile wurden zu einem Preis von rund 30 Mio. EUR erworben.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden in Brasilien und wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 abgeschlossen sein.

Das könnte dich auch interessieren