Digitale Farbkarte

GMG ColorCard zweifach ausgezeichnet!

Mit ColorCard können sichere Farbreferenzen mit spektraldatenbasierter Präzision erstellt werden (Quelle: GMG)(Photo Credit: JÖRG JÄGER | FOTOGRAFIE)

GMG hat doppelten Grund zum Feiern: ColorCard, die neuste Entwicklung des Anbieters von Farbmanagementlösungen mit Sitz in Tübingen, wurde sowohl bei den renommierten Label Industry Global Awards 2020 als auch bei den amerikanischen InterTech Technology Awards ausgezeichnet .

Während der Label Industry Global Award herausragende Unternehmen und Lösungen in der Etiketten- und Verpackungsdruckindustrie prämiert, ehren die seit 1978 von der Printing United Alliance beaufsichtigten InterTech Technology Awards die Entwicklung von Technologien, denen ein großer Einfluss auf die grafische Kommunikation und verwandte Branchen vorausgesagt wird.

Anzeige

Mit GMG ColorCard können sichere Farbreferenzen mit spektraldatenbasierter Präzision erstellt werden. Die Visualisierung individuell erstellter Farbrezepte mit einer digital erstellten Farbkarte erleichtert den Dialog zwischen Farbküche, Druckproduktion und Auftraggeber. Zeitraubende Abstimmungszyklen über die Realisierbarkeit einer Markenfarbe werden reduziert. Toleranzen lassen sich bereits vor der Produktion mit dem Kunden abstimmen und erhöhen nicht nur die Effizienz in der Farbküche, sondern auch an der Druckmaschine.

Weiter Informationen:
GMG Colorcard

Das könnte Sie auch interessieren