Flexowash: Lösemittefreie Reinigung von Tiefdruckzylindern

Die neue Waschanlage von Flexowash bei Mondi Korneuburg für die Reinigung von Tiefdruckzylindern (Quelle: Flexowash)

Die österreichische Verpackungsdruckerei Mondi Korneuburg installierte eine Waschanlage von Flexowash zu lösemittefreien Reinigung von Tiefdruckzylindern.

Anzeige

Das Unternehmen reinigt täglich 60 bis 80 Zylinder und jeder Waschzyklus soll etwa sieben Minuten dauern. Allerdings sind hier noch die Zeiten für das Spülen und Trocknen mit dazuzurechnen. Darüber hinaus können Zylinder von 2K-Farben in relativ kurzer Zeit befreit werden, wenn sie unmittelbar nach dem Drucken der Waschanlage zugeführt werden.

Die Anlage reinigt zwei Zylinder pro Waschvorgang. Die Zylinder werden in einem Förderrahmen eingelegt, der dann automatisch durch den Wasch-, Spül- und Trocknungsprozess geführt wird. In Abhängigkeit zur Maschinenkonfiguration kann die Anlage, laut Flexowash, bis zu 24 Zylinder pro Stunde reinigen.

Das könnte Sie auch interessieren: