ERA – Packaging & Decorative Conference 2018 in Turin

Die Packaging and Decorative Conference 2018, organisiert und ausgetragen von der ERA, der internationalen technischen Organisation der Tiefdruckindustrie, wird vom 7.-8. November in Turin/Italien stattfinden.

Die Fachthemen

Im Verlauf des ersten Konferenztages wird der aktuelle Status des Tiefdruckverfahrens in den Bereichen Verpackungs- und Dekordruck dargestellt sowie dessen technischer Fortschritt diskutiert. Wie auch schon bei früheren Veranstaltungen dieser Art, war auch in diesem Jahr der Digitaldruck das Thema mehrerer Präsentationen. Neben diesen bereits eingeführten Themen wird in Turin ein besonderer Schwerpunkt auf Markenprodukte, deren Verpackung sowie darauf angebrachte versteckte Werbebotschaften für die Konsumenten gelegt.

Das Programm der ERA-Konferenz Packaging & Decorative Printing (Quelle: ERA)

Der Firmenbesuch

Am zweiten Tag der Konferenz steht ein Besuch des Unternehmens Sublitex in Alba auf dem Programm. Sublitex ist Teil der Miroglio-Gruppe und ein führender Druckbetrieb in den Bereichen Mode und Wohnmöbel. Das hierfür hauptsächlich eingesetzte Verfahren ist der Tiefdruck, doch das Unternehmen verfügt auch über digitale Produktionskapazitäten, wie dies im Werk in Alba der Fall ist.

Fachgespräche und italienische Spezialitäten

Wie üblich bei derartigen Konferenzen der ERA wird auch in diesem Jahr den Teilnehmern die Möglichkeit zum eingehenden Gedankenaustausch geboten. Hierzu zählt auch das gemeinsame Dinner bei Eataly, einem international bekannten Distributor italienischer Spezialitäten wie Pasta, Prosciutto und Wein.

Für weitere Informationen bezüglich Programm und Anmeldung klicken Sie bitte hier.