Converting

Dienes – Investition in neue Firmengebäude

Dienes-Schneidsystem(Bild: Silvia Kröger-Steinbach)

Dienes, Hersteller von Messern und Schneidsystemen für die Druck- und Convertingindustrie, investierte 5 Millionen Euro in ein neues Produktionswerk, das in der Schloss-Stadt Hückeswagen bei Köln seinen Standort hat. Mit dem Spatenstich Ende 2017 begann der Neubau, der nun Anfang 2019 bezugsfertig ist.

Das neue Produktionswerk in Hückeswagen bei Köln
(Quelle: Dienes)

 

Anzeige

Darüber hinaus wird beim Tochterunternehmen Dienes Polska in Inowrocław eine weitere 4000 qm große Halle an das bestehende Gebäude angebaut. Das neue Firmengebäude bietet zusätzliche Lagerfläche und weiteren Platz für neue Maschinen zur Erweiterung der Produktionskapazität. Der Neubau soll Ende Februar 2019 fertiggestellt sein. Neben dem Vertrieb von Dienes-Produkten, bietet das polnische Unternehmen einen eigenen Nachschleifservice für Messer.

Das Tochterunternehmen Dienes Polska in Inowrocław hat eine weitere 4000 qm große Halle an das bestehende Gebäude angebaut.
(Quelle: Dienes)

Das könnte Sie auch interessieren: