Flexible Verpackungen

CPC Packaging: Übernahme von Fina Flexible Packaging

CPC Packaging hat Fina Flexible Packaging übernnommen Quelle: Livingstone Partners (Bild: Hunter Bliss (Hunter Bliss (Photographer) - [None])

Der Verpackungs- und Etikettenhersteller CPC Packaging, Montreuil (Frankreich), hat im August 2019 für einen nicht genannten Preis Fina Flexible Packaging, Paterna (Spanien), übernommen.

Die Akquisition steigere bei CPC die Produktionskapazitäten insbesondere im breitbahnigen Tief- und Flexodruck, teilte das bei der Transaktion involvierte Beratungsunternehmen Livingstone Partners aus Düsseldorf mit. Zudem baue der Zukauf die geografische Präsenz aus.

Anzeige

Fina liefert flexible Verpackungen insbesondere an Kunden aus dem Lebensmittelsektor in Spanien und dem übrigen Westeuropa. CPC, das für dieses Jahr einen Umsatz von etwa 160 Mio. Euro erwartet, verfügt nun über zehn Werke in Frankreich, Deutschland und Spanien und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter.

 

Das könnte Sie auch interessieren