Bobst Group erhöht Prognose für das Geschäftsjahr 2017

Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwartet die Bobst Group SA einen 4 bis 6% höheren Umsatz als die CHF 1,447 Milliarden, welche in 2016 erreicht wurden.

Anzeige

Die Betriebsergebnis (EBIT)-Marge soll sich dem minimalen mittel- bis langfristigen Ziel von 8% des Umsatzes nähern. Im Jahr 2016 betrug die EBIT-Marge 7,2%.

Das Nettoergebnis wird ebenfalls höher liegen als die in 2016 erreichten CHF 84,3 Millionen, wobei das Wachstum niedriger sein wird als beim Betriebsergebnis (EBIT). Dieser Ausblick steht insbesondere unter dem Vorbehalt der Marktbedingungen in den verschiedenen geographischen Zonen sowie Währungsschwankungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: