Präsentation der neuen Connect Module

Bobst baut Competence Center in Meerbusch weiter aus

Mit verschiedenen Maßnahmen baut Bobst derzeit die Bedeutung seines Competence Centers in Meerbusch weiter aus. Die für Besucher und die Mitarbeiter der Vertriebs- und Servicegesellschaft augenfälligste Neuerung ist der neu gestaltete Eingangsbereich (Quelle: Bobst)

Bobst baut derzeit für die Verpackungsherstellung in den Bereichen Faltschachteln, flexible Verpackungen, Etiketten und Verpackungen aus Wellpappe seinen Standort in Meerbusch weiter aus.

Dazu Bobst Meerbusch-Geschäftsführer Dirk Corsten: „Bobst Meerbusch ist nach den USA die zweitgrößte Vertriebs- und Servicegesellschaft der Bobst Group. Kunden, Interessenten und Industriepartner aus Deutschland sowie aus den Benelux-Ländern kommen gerne zu individuellen Maschinendemonstrationen und zu Veranstaltungen in unser Competence Center. Auch unsere Schulungen und Trainings, die wir hier an neuesten Maschinen durchführen, stehen bei unseren Kunden und ihren Mitarbeitern hoch im Kurs.“

Anzeige

Die augenfälligste Neuerung ist der komplett neu gestaltete Eingangsbereich. Dank der großen bodentiefen Fenster in der Seitenfront des Competence Centers dringt mehr Tageslicht in die Maschinenhalle. Gleichzeitig erlauben sie den Blick auf die Maschinen in der Halle vom Eingangsbereich aus.

Darüber hinaus installiert Bobst in dem Competence Center in den kommenden Wochen neue Maschinen für Demonstrationen sowie für Schulungs- und Trainingszwecke. Wie in den anderen Competence Centern des Unternehmens sollen auch in Meerbusch hierfür stets mehrere Maschinen betriebsbereit zur Verfügung stehen.

Außerdem präsentiert Bobst in Meerbusch die neuen Connect Module wie unter anderem seiner Connected Services einschließlich seiner Helpline-Fernwartungsangebote sowie seiner Produktivitäts-Apps Remote Monitoring und Downtime Tracking. Diese Services spielen in der Industrievision der Bobst Group, in der Vernetzung, Digitalisierung, Automatisierung und Nachhaltigkeit, die Eckpunkte einer neuen Realität in der Verpackungsherstellung bilden, eine Schlüsselrolle.

Im Sommer 2020 hatte Bobst angekündigt, seine Competence Center in aller Welt verstärkt für Kunden-Events zu nutzen und dafür tendenziell seine Präsenz auf Fachmessen herunterzufahren.

Das könnte Sie auch interessieren