Mehrheitsbeteiligung an polnischen Kartonhersteller

AR Packaging übernimmt rlc packaging group

AR Packaging, zu der auch A&R Carton gehört, hat die Übernahme der deutschen Verpackungsgruppe rlc abgeschlossen.

Darüber hinaus ist die schwedische Unternehmensgruppe über die Colorpack GmbH (eine Tochtergesellschaft von A&R Carton) mit 36,7% an den polnischen Kartonhersteller BSC Drukarnia Opakowań beteiligt. AR Packaging hat weitere Anteile von 24,13% erworben und ist nun mit 60,82% Mehrheitsanteilseigner von BSC Drukarnia Opakowań.

Anzeige

AR Packaging Group gehört mit einem Nettoumsatz von über 900 Millionen EUR, 5500 Mitarbeitern und 28 Fabriken in 13 Ländern zu den führenden Unternehmen im Verpackungssektor in Europa. Die Hauptverwaltung befindet sich in Lund, Schweden.

Die rlc packaging group mit Stammsitz in Hannover ist ein Verpackungshersteller, der mit seinen Produkten Kunden der Kosmetik-, Süßwaren-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie in Europa beliefert. In acht europäischen Werken werden Faltschachteln, Packungsbeilagen und Etiketten hergestellt. Mit rund 1250 Beschäftigten erwirtschaftet die rlc packaging group einen Umsatz von etwa 240,5 Millionen Euro.

 

Das könnte dich auch interessieren