Herzlichen Glückwunsch!

25 Jahre DFTA-Förderverein

Seit 1979 macht es sich der DFTA Flexodruck Fachverband e. V. zur Aufgabe, als neutraler Verband den Flexodruck weiter zu entwickeln und zukunftsfähig zu machen. Dies war und ist nur gemeinsam und mit möglichst breiter Beteiligung der Druck-und Zulieferindustrie möglich.

Um die Kräfte zu bündeln, entstand die Idee eines Vereins zur Förderung der DFTA, der 1992 als DFTA-Förderverein e. V. gegründet wurde. Damit einher ging die Einrichtung des DFTA-Technologiezentrums, das seitdem einen grundlegenden Beitrag zur permanenten Weiterentwicklung im Flexodruck leistet.

Bis heute haben die Mitglieder des Fördervereins eine beachtliche Beitragssumme eingebracht, die in die Förderung von Ent­wicklungen, Analyse neuer Techniken, Aus- und Weiterbildung, allgemeine Projektförderung und damit in die technische Optimierung sämtlicher Verfahrensprozesse investiert wurden.

Mit Hilfe des DFTA-Fördervereins hat sich der Flexodruck zum anerkannten Verfahren entwickelt, das auch höchsten Ansprüchen von Kunden und Märkten gerecht wird.

Ein besonderer Dank gilt den Gründungsmitgliedern, die uns seit 25 Jahren beständig unterstützen:

  • abc packmedia GmbH & Co. KG
  • Bobst Bielefeld GmbH
  • DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
  • Flint Group Germany GmbH
  • Heidelberg Web Carton Converting GmbH
  • hubergroup Deutschland GmbH
  • Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA
  • Windmöller & Hölscher KG

Drei weitere Firmen blicken auf eine 25-jährige Mitgliedschaft zurück:

  • Hartmann Druckfarben GmbH
  • Klischeewerkstatt Scholler GmbH
  • Kurt Zecher GmbH