Wellpappe

Thimm Packaging ist Bestandteil der Marke Thimm pack’n’display

Thimm-Produktionsstandort im rumänischen Sibiu (Quelle: Thimm)

Thimm gliedert den Geschäftsbereich Thimm Packaging mit Standort im rumänischen Sibiu in die Marke Thimm pack’n’display ein. Durch die Markenintegration vereinheitlicht Thimm den Markenauftritt auf europäischer Ebene weiter.

Bereits im April dieses Jahres wurden die Produktionswerke in Alzey, Castrop-Rauxel, Eberswalde, Essen, Northeim, Wörrstadt, Wolnzach (Deutschland) und Všetaty (Tschechien) unter der neuen Marke Thimm pack’n’display vereint.

Anzeige

Basis der Markenintegration war laut Thimm die Weiterentwicklung des Produktionsstandortes in Șura Mică, einer Gemeinde im Kreis Sibiu (Rumänien), durch ein Investitionspaket. Thimm investierte unter anderem in eine hochmoderne Wellpappenanlage, die vor einem halben Jahr den Betrieb aufnahm. Neben erweiterten Produktionskapazitäten, einer höheren Lieferflexibilität und optimierten Qualitätsfaktoren profitieren die Kunden ab sofort von einem breiteren Portfolio aus Rumänien: Parallel zu Lösungen für das Verpacken von Waren, sind zukünftig Displays für das Präsentieren von Waren am Point of Sale erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren