Zu den Voraussetzungen effizienter Druckprozesse gehört die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten einschließlich der Vorstufe

Neuefeind GmbH: Effizienz und Sicherheit im Druckprozess

Um diese Voraussetzung zu erfüllen, benötigen die Druckbetriebe Partner mit Beratungskompetenzen in allen Produktionsbereichen. Für Vorstufenunternehmen bedeutet dies, den Kunden über die eigentliche Druckformherstellung hinaus mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Diese Prämisse hat sich die Neuefeind GmbH mit Sitz in Ochtendung/D zu eigen gemacht und erweitert daher permanent ihr Portfolio als Dienstleistungsunternehmen rund um den Druckprozess.

Frühzeitige Einbindung

Neuefeind hat den Anspruch, die Herstellungsprozesse bis hin zum fertigen Printprodukt schlanker und effektiver zu gestalten. Je früher eine Einbindung stattfindet, desto größer ist der positive Effekt im Prozess. Dies umfasst alle relevanten Parameter bis hin zur Auswahl der für einen bestimmten Job am besten geeigneten Plattenmaterials sowie des Druckverfahrens. Auf Wunsch begleitet das Unternehmen die Kunden ab der Layoutphase entlang des gesamten Realisierungsphase des jeweiligen Jobs bis hin zur Druckabnahme.

„Durch diese Vorgehensweise werden nicht nur qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielt, sondern es ergeben sich auch immer wieder neue Ideen, die wir mit unseren Kunden auf allen Ebenen diskutieren und dann gemeinsam in konkreten Projekten umsetzen“, erläutert Mike Theisen, Geschäftsführer von Neuefeind.

Support und Schulung als Zusatzservice

Repro, Andruck und Plattenherstellung werden nach dem individuellen Profil der jeweiligen Druckmaschine durchgeführt. Doch zu den Serviceleistungen von Neuefeind gehört auch die Unterstützung der Kunden durch umfangreichen technischen Support und durch Schulungen für Technik und Verkauf. Dabei werden die Themen auf die speziellen Wünsche des Kunden abgestimmt.

„Wir bieten unseren Kunden ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen – vom mittleren Management bis zur Unterstützung an der Druckmaschine und steigern dadurch die Produktivität. Darüber hinaus gilt unsere Aufmerksamkeit der Sensibilisierung und Motivierung der Mitarbeiter für die jeweiligen Produkte und die damit zusammenhängenden Prozesse“, so Geschäftsführer Dieter Neuefeind.

Erfahrung durch Projektvielfalt

Die Vielfalt der bereits durchgeführten und ausgewerteten Projekte vertieft nicht nur die einschlägige Erfahrung von Neuefeind, sondern kommt auch als direkter und praktischer Nutzen den Kunden zugute. Sämtliche Parameter in Verbindung mit neuen Plattentypen oder Technologien werden akribisch ermittelt und ausgewertet. Als Analysegrundlage dienen Druckmuster, die beispielsweise das Ergebnis umfangreicher Profilierungen verschiedenster Druckmaschinen widerspiegeln.

Auf dieser empirischen Grundlage lassen sich eindeutige sachliche Aussagen treffen und nachvollziehbare, fachlich fundierte Informationen gewinnen und an die Kunden weitergeben. Diese Vorgehensweise führt nach Einschätzung von Neuefeind innerhalb kurzer Zeit zu einem direkten und messbaren Nutzen im Tagesgeschäft. Außerdem erhält der Kunde für sämtliche Projekte individuell ausgelegte Dokumentationen.

Partnerschaftlich und nachhaltig

Die Neuefeind GmbH hat sich in fast 25 Jahren vom handwerklich orientierten Fachbetrieb zum technischen Dienstleister rund um den Druckprozess entwickelt. Basis dafür ist die enge Kommunikation mit den Kunden und die Fähigkeit, Veränderungen zu akzeptieren und zukunftsorientierte Konzepte zu entwickeln.

Ein Bereich in dem sich die beschriebene Serviceausrichtung des Unternehmens bereits positiv niederschlägt ist die frühzeitige Integration der Druckvorstufe in den Druckbildaufbau. Somit beginnt die Arbeit des Teams bei Neuefeind oftmals mit dem Austausch von Informationen mit den Kunden. Mike Theisen erläutert: „Wir integrieren uns in die Kommunikation und die grafische Ausarbeitung ohne die Druckerei auszuschließen. Gemeinsam mit den jeweiligen Druckereien bieten wir einen messbaren Mehrwert durch Abgleichen der Spezifikationen und der drucktechnischen Möglichkeiten. Darüber hinaus vermitteln wir unseren Kunden die Sicherheit, grafisch attraktiv aufgebaute Druckbilder auch technisch erfolgreich umzusetzen.“ Aus dieser zielgerichteten Zusammenarbeit ergeben sich oftmals Referenzen, die als Test oder Erstauftrag bis an die Druckmaschine begleitet werden.

Somit erfüllt Neuefeind das selbstgewählte Unternehmensmotto „Denn, wir denken nicht in Klischees“ mit gelebter Praxis und zum gemeinsamen Nutzen von Kunde und Dienstleister im stark konkurrenzbetonten Markt des Verpackungsdrucks.