Flint Group erhält Partnerschaftszertifikat für Expanded Gamut Printing von Marvaco Ltd.

Joelle Bédat, Business Development Manager OEM, nimmt im Namen der Flint Group den EGP-Partnerschaftszertifikat von Kai Lankinen, Marvaco-Geschäftsführer, entgegen (Quelle: Flint Group)

Flint Group, globaler Anbieter von Flexodruckplatten und Druckfarben, freut sich über das Partnerschaftszertifikat “Expanded Gamut Printing” (EGP) von Marvaco Ltd, Pionier der EGP-Technologie. Das Zertifikat würdigt die Fähigkeit, Werkzeuge für die erfolgreiche Umsetzung dieses Produktionsprozesses zu liefern.

Anzeige

Flint Group liefert Verpackungsdruckern Farben sowie Fotopolymer-Flexodruckplatten zur Umsetzung des „Expanded-Gamut-Printing“-Verfahrens. Das erste Full HD-EGP-Projekt zwischen Flint Group und Marvaco wurde 2015 initiiert. Mit diesem Verfahren wurde ein “Petfood”-Verpackungsmotiv drucktechnisch realisiert, das in Zusammenarbeit mit Soma mit einer Rasterauflösung von 100 l/cm auf OPP-Folie während der Drupa 2016 gedruckt wurde. Seitdem haben Flint Group und Marvaco das Full HD-EGP sowohl für wasserbasierte Druckfarben auf Papier, lösemittelbasierte Druckfarben auf Folien als auch für UV-Farben auf selbstklebenden Etikettenmaerialien eingeführt.

Das Zertifikat wird für die Stabilität und Prozesssicherheit der Farben und Platten vergeben, basierend auf der Erfahrung aus zahlreichen gedruckten Verpackungsdesigns bei unterschiedlichen Druckerdienstleistern in den vergangenen drei Jahren. Die Kundenaufträge wurden mit Rasterauflösungen von bis zu 70 l/cm gedruckt. Die hohe Qualität der Druckergebnisse, die mit der EGP-Repro-Plate-Lösung von Marvaco und der Flint Group-Technologie (Platte und Farbe) erzielt wurden, wird durch die Erfolge auf zahlreichen Flexodruckwettbewerben bestätigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: