ERA Packaging & Decorative Conference vom 6. bis 7. November in Kiel

ERA Gravure Award 2019

Quelle: ERA

Der Wettbewerb um den renommierten ERA Packaging & Decorative Gravure Award 2019 hat begonnen. Der international hochangesehene Award fördert nicht nur den Tiefdruck als Schlüsselverfahren für die Herstellung von Verpackungs- und Dekorprodukten, er würdigt zudem technische Innovationen sowie besondere Leistungen von Persönlichkeiten aus der Tiefdruckindustrie.

Er bietet allen Teilnehmern entlang der Wertschöpfungskette die einmalige Gelegenheit, einem globalen Fachpublikum das große qualitative Potenzial des Tiefdrucks zu präsentieren. Der Preis fördert den Tiefdruck als Schlüsselverfahren für die Verpackungs- und Dekorproduktion.

Anzeige

Wer kann teilnehmen?

Sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder aus aller Welt können an dem Wettbewerb teilnehmen. Für ERA-Mitglieder wird kein Startgeld erhoben. Für Nichtmitglieder beträgt die Gebühr für die erste Druckmuster-Einreichung 250 € und für jede weitere 100 €.

Die Jury setzt sich aus anerkannten Fachleuten zusammen, die über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Verpackungs- und Dekortiefdrucks verfügen.

In folgenden Kategorien wird der ERA GRAVURE AWARD 2019 vergeben:

  1. Flexible Verpackungen – Papier
  2. Flexible Verpackung – Kunststofffolie
  3. Flexible Verpackung – metallisierte Folie
  4. Flexible Verpackungen – Aluminiumfolie
  5. Schrumpffolien & Etiketten
  6. Kartonagen
  7. Dekorpapier für Laminatböden und Möbel
  8. Innovationspreis

Bis zum 13. September 2019 können Sie Ihre Druckmuster mit dem ausgefüllten Registrier– und Anmelde-Formular bei der ERA-Geschäftsstelle einreichen:

ERA Packaging Gravure Award 2019 Competition
c/o European Rotogravure Association (ERA) e.V.
Swakopmunder Strasse 3
81827 Munich
Germany

Alle Informationen zu den Bedingungen für die Einreichung Ihrer Druckmuster, finden Sie hier.

Der ERA AWARD 2019 wird im feierlichen Rahmen der Packaging & Decorative Conference verliehen, die am 6. und 7. November in Kiel stattfindet.

Für weitere Fragen steht Ihnen Stefani Dhami gerne zur Verfügung:
Tel.: +49-89 439 50 51
stefanidhami@era.eu.org.

Das könnte Sie auch interessieren