Siegwerk präsentiert seine neuesten Farbentwicklungen

Hat eine neue Generation von UV-Flexo-Druckfarben auf den Markt gebracht (Quelle: Siegwerk)
Auf der Labelexpo Americas 2018 in Chicago wird Siegwerk den Besuchern erstmals die neue Sicura Flex Orbis–Druckfarbenreihe vorstellen. Hierbei handelt es sich um eine neue Generation von UV-Flexo-Druckfarben, die speziell für Haftpapier, Folienetiketten sowie trägerlose Folien und Shrink-Sleeve-Anwendungen entwickelt wurde.
Anzeige

RKW stellt neue Folie für den Digitaldruck vor

RKW stellt auf der Fachpack 2018 in Nürnberg ein Vielzahl neuer Folien vor (Quelle: RKW-Gruppe)
RKW hat Multipack-Folien entwickelt, die sich mit dem HP Indigo-System digital bedrucken lassen soll – ohne Primer, wie bei herkömmlichen Folien erforderlich. Laut dem Unternehmen ist die neu entwickelte Folie ohne Primer ein Monomaterial und kann daher einfach recycelt werden. Auch ist das Recyclat dem von Multipack-Folien mit Primer qualitativ überlegen RKWs Monomaterial FPO für…

Die Maag GmbH investiert EUR 6 Mio.

Ansgar Schonlau, Geschäftsführender Gesellschafter von Maag (Quelle: Maag GmbH)
Die Maag GmbH mit Sitz in Iserlohn wird seinen Firmensitz nach Ense-Höingen verlagern. Insgesamt EUR 6 Mio. soll am neuen Standort investiert werden. Das Areal für den neuen Standort liegt im Höinger Industriegebiet und ist 9000 m2 groß. „Es ist geplant, mit dem Bau des 5000 m2 großen Produktions- und Verwaltungsgebäudes im Frühjahr 2019 zu…
Anzeige

25 Jahre FFPI – Blindenschrift-Prägung und Lasercodierung

Die FFPI im Juni 2018. Von links: Uwe Stroinski (Robert Bosch, FFPI-Ehrenmitglied), Prof. Dr. Martin Angerhöfer (Hochschule München, Gast) und die FFPI-Mitglieder Armin Vogel (Robert Bosch), Antti Veitola (StoraEnso), Reinhard Otte (Boehringer-Ingelheim), Bernd Bosch (August Faller), Reiner Diederich (Bayer), Herbert Glatz (Mayr-Melnhof), Matthias Polan (Sanofi), Matthias Britz (Pfizer), Dieter Mößner (Edelmann), Jürgen Haaga (Uhlmann Pac-Systeme), Thomas Brückner (BPI), Dr. Renke Wilken (FFPI-Geschäftsführung) (Quelle: FFPI)
Vor 25. Jahren, am 18.10.1993, wurde die „Forschungsgemeinschaft Faltschachteln für die Pharmaindustrie (FFPI)“ als freiwilliger Zusammenschluss von Experten aus der Karton- und Faltschachtelindustrie sowie aus dem Abpackmaschinenbau und aus der pharmazeutischer Industrie gegründet. Heute hat die FFPI 12 Mitglieder, deren Aufgabe es ist, das Sekundärpackmittel Faltschachteln zukunftssicher zu machen. Gemeinsam gelang es, regulatorische Entwicklungen aufzuspüren…

Kodak schreibt die Global Flexo Innovation Awards 2018 aus

Kodak schreibt die Global Flexo Innovation Awards 2018 aus (Quelle: Kodak)
Kodak feiert das 10-jährige Bestehen seines Kodak Flexcel NX-Systems für die Herstellung von Flexodruckplatten mit dem Start der „Kodak Global Flexo Innovation Awards.“  Mit den Preisen von Kodak werden Verpackungen ausgezeichnet, die in herausragender Qualität produziert wurden und in mindestens zwei der folgenden Kategorien mit Innovationsstärke überzeugen: Anwendung von kreativem Grafikdesign; Konversion/Produktionsverlagerung von anderen Druckverfahren;…

Boomender Online-Handel benötigt immer mehr Verpackungspapier

Stark im Wandel – die Papierindustrie

Papiermaschine für die Herstellung von Vepackungspapieren Quelle: Sappi
“Was der Online-Handel mit der Papierindustrie macht” – unter dieser Überschrift veröffentlichte “Der Tagesspiegel” auf seiner Website einen lesenswerten Artikel. Jahrelang gab es Papier im Überfluss. Grafisches Papier – wozu beispielsweise Briefumschläge, Druckerpapier und Zeitungen zählen – war günstig und überall verfügbar. In den letzten Jahren hat sich der Markt jedoch stark gewandelt. Hersteller setzen…
Anzeige

Mit Fotogalerie

50 Jahre Heinerich Flexoklischee

Leiten zusammen erfolgreich die Heinerich Flexoklischee GmbH : Markus Olbrich (kaufmännischer Geschäftsführer) und Stephanie Heinerich (technische Geschäftsführerin) (Quelle: Heinerich Flexoklischee GmbH)
Das Jahr 2018 steht für einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der Heinerich Flexoklischee GmbH. Vor 50 Jahre wurde im Jahr 1968 die Hermann Heinerich Klischeeanstalt, eine der ersten Wegbereiter der Klischeeherstellung in der Wellpappenindustrie, gegründet.