Kodak – Neues Werk für die Produktion von Flexodruckplatten

Startschuss für die Erweiterung des Kodak Werks in Weatherford, Oklahoma, unter Anwesenheit von u. a. Jeff Clarke, CEO von Kodak (3. v. l.), Chris Payne, Präsident der Flexographic Packaging Division von Kodak (4. v. r.) und Mary Fallin, Gouverneurin von Oklahoma (3. v. r.)
Kodak gab am 20. April 2017 im Beisein von Kunden und Vertretern aus der lokalen Politik und Öffentlichkeit den Startschuss für die Erweiterung seines Produktionswerkes für die Herstellung von Kodak Flexcel NX-Flexodruckplatten in Weatherford im US-Bundesstaat Oklahoma. Bei den Feierlichkeiten durchschnitten Jeff Clarke, CEO von Kodak, und Mary Fallin, die Gouverneurin von Oklahoma, das Band…

Unternehmensporträts und Hintergrundinformationen

Jetzt erhältlich – Sonderpublikation Packaging! Print!

Mit der „Packaging! Print! – Trends und Entwicklungen im Verpackungs- und Etikettendruck“ bringt die G&K Techmedia GmbH die mittlerweile dritte Broschüre auf den Markt, in der 20 Porträts von Vorstufen- und Druckdienstleistern, Maschinen- und Materialanbietern sowie Trendartikel einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Entwicklungen der Branche geben. In der beliebten Publikation stellen sich namhafte Unternehmen…

Video-Interview mit Dr. Jürgen Vutz von W&H

Zahl der Woche – 30 Minuten kürzere Wechselzeit mit der Varex II

Viermal pro Tag hat Windmöller & Hölscher auf der Kunststoffmesse K 2016 seine Blasfolienanlage Varex II mit einem sogenannten Turbocleansytem vorgeführt. Laut Dr. Jürgen Vutz, Vorsitzender der Geschäftsführung bei W&H, reduziert das System Wechselzeiten von 45 auf 15 Minuten. Auf der neuen Varex können somit Wechselzeiten um 30 Minuten verkürzt werden.

Hochschule der Medien – Neue Studienangebote im Bereich Druck und Verpackung

Der digitale Wandel formt die Branchenstrukturen in der Druck- und Medienindustrie rasant um. Veränderte Arbeitsläufe, Geschäftsmodelle, Distributionskanäle und Produktionswege bergen Risiken und große Chancen: Durch die Digitalisierung entstehen neue internationale Märkte, etwa in der Logistik, im Bereich intelligente und fälschungssichere Verpackungen oder Design. Dem trägt die Hochschule der Medien (HdM) Rechnung und richtet ihre Druck-…

Drupa-Ticker: Tresu zeigt 6 Meter breite Kammerrakel

Henrik Kristensen, Vizepräsident von Tresu Ancillary, zeigt die 6 Meter breite Kammerrakel aus Karbonfaser
Das Unternehmen stellt auf der drupa in Halle 10, Stand D54 eine 6 Meter breite Kammerrakel vor. Sie besteht aus korrosionsbeständigen Karbonfasern und ist für den Flexodruck im Bereich Wellpappen konzipiert. Die Kammerrakel verfügt laut Tresu über ein verbessertes Farbfließverhalten und lässt sich leicht bedienen.