Tresu – Produktion mit integrierten Druckwerken und Farbversorgungssystem

Farbversorgungssystem F10 iCon und Flexodruckwerk von Tresu, integriert in eine Weiterverarbeitungslinie für Damenhygieneartikel bei SCA Gemerská Hôrka. (Quelle: Tresu Group)
SCA Gemerská Hôrka, einer der größten Hersteller von Damenhygieneartikeln der Slowakei, hat für die Bedruckung seiner Nonwoven-Produkte vier Flexodruckwerke zusammen mit dem vollautomatischen Farbversorgungssystem Typ F10 icon in mehreren seiner Fertigungslinien integriert.

Sacchettificio Nazionale G. Corazza und Lohmann im Gespräch

Die Kombination von Klebeperformance und Druckergebnis ist entscheidend

Der Verpackungsspezialist Sacchettificio Nazionale G. Corazza, Italien und der Anbieter von Klebelösungen Lohmann, Deutschland sind jahrzehntelange Partner. Silvia Casellato, Senior Market Managerin Graphics bei Lohmann und Lorenzo Livieri, Verantwortlicher für Drucktechnik bei Sacchettificio Nazionale erörtern in ihrem Gespräch, weshalb das italienische Unternehmen auf Smart Bonding für Flexo und die Duploflex-Reihe setzt.

„Biography Biosensoren“

Saueressig entwickelt Druckprozesse und Druckwerkzeuge

Renate Warmers, Leiterin des Forschungsprojektes „Biography“ bei Saueressig appliziert die Graphenfarbe
Die Entwicklung neuer Impfstoffe ist kostenintensiv und langwierig. Bisher fehlten Biosensoren, um die Entwicklung von Zellen kostengünstig und zuverlässig zu überwachen. In dem Forschungsprojekt „Biography“ erarbeitet Saueressig die Möglichkeit, Graphenfarbe und Proteine auf ein Trägermaterial zu drucken, um so den Nährboden und die Messeinrichtung für die anzusiedelnden Zellen bereitzustellen.