Admiral Packaging erweitert Druckkapazitäten mit neuer Flexodruckmaschine

Miraflex C II Flexodruckmaschine von Windmöller & Hölscher (Quelle: Windmöller & Hölscher)
Admiral Packaging ist ein mittelständischer Verpackungshersteller mit Sitz in den USA, Providence, Rhode Island. Das Familienunternehmen bietet ein breites Produktspektrum für die Lebensmittelindustrie. Mit der 10-farbigen Miraflex C II Flexodruckmaschine von Windmöller & Hölscher (W&H) baut das Unternehmen seineDruckkapazitäten weiter aus. Die neue Anlage ergänzt eine 10-farbige Novoflex, ebenfalls von W&H. Die Flexodruckmaschine der neuen…

Ab sofort im G&K TechMedia-Shop erhältlich

Flexo+Tief-Druck 3-2017

Jetzt erschienen! Die Flexo+Tief-Druck 3-2017 mit unserem Special "Digital Printing today"
Digitale Transformation auf allen Ebenen Industrie 4.0 und damit die digitale Transformation bislang getrennt ablaufender Produktionsschritte in einen vernetzten Gesamtablauf ­gewinnt zunehmend an Bedeutung. Viele Anwendungen aus den ­Bereichen Prozess- und Produkt­überwachung, Logistik sowie Wartung und Instandhaltung von ­Maschinen und Anlagen veranschaulichen die mit einem derartigen digitalen Transformations­prozess verbundenen Chancen.

KBA legt Grundstein für ein neues Democenter in Würzburg

KBA-Flexotecnica startet erfolgreich ins Jahr 2017

Koenig & Bauer AG,Wuerzburg
Claus Bolza-Schünemann, CEO der Koenig & Bauer AG (r.) und Christoph Müller, Geschäftsführer von KBA-Digital & Web und KBA-Flexotecnica, bei der Grundsteinlegung für das neue Democenter. (Quelle: KBA)
KBA-Flexotecnica, die italienische Tochter der Koenig & Bauer AG (KBA), hat in den ersten Wochen des neuen Jahres bereits mehrere CI-Flexorotationen für den Verpackungsdruck auf Papier und Folien verkauft. So investierte das spanische Unternehmen EMSUR SPO in eine EVO XD N mit acht Druckwerken und einem zusätzlichen Lackwerk. Auch Flexodrucker in Italien, Frankreich, Japan, England…

ACW-Film installiert Farbdosiersystem von GSE Dispensing

Der Verpackungsdrucker ACW-Film aus Rhede/Ems hat das Farbdosiersystem Colorsat-Compact von GSE Dispensing installiert. ACW-Film gehört zur Melitta-Gruppe und beliefert die Süßwaren-, Fleisch- und Reinigungsmittelindustrie mit flexiblen Verpackungen. Vor der Installation des Dosiersystems wurden die Druckfarben manuell angesetzt. Das im Oktober 2016 installierte Colorsat Compact-System versorgt zwei Zentralzylinder-Flexodruckmaschinen und eine Tiefdruckmaschine mit Druckfarbe. Es automatisiert den…

Willy Michel AG: Insolvenz-Versteigerung von Maschinen und Equipment

Nachdem im Oktober 2016 die Übernahme von Willy Michel AG aus Göttingen durch den Finanzinvestor Auriga gescheitert war, ist der Betrieb des Traditionsunternehmens nach Abarbeiten der vorliegenden Aufträge endgültig eingestellt worden. Auf der Online-Auktions-Plattform von Proventura können Maschinen (u.a. Flexodruckmaschine Flexotecnica 906, Tiefdruckmaschine) und Inventar des Verpackungsherstellers ersteigert werden. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, die…

Polywest – XXL-Sleeves für großformatige Flexodruckmaschine

Bereits seit 2011 hat Polywest mehrere CI-Flexodruckmaschinen der Modellreihe 90SIX von Bobst mit seinen Sleeves in XXL-Format ausgestattet. Im Jahr 2014 installierte Bobst die erste Druckmaschine dieses Typs bei dem mexikanischen Verpackungshersteller Grupo Gondi. Die für den Wellpappenvordruck ausgelegte CI-Maschine ist ebenfalls mit den großformatigen Polywest-Sleeves ausgerüstet. Vor kurzem besuchte eine Delegation von Grupo Gondi…

Eine Betrachtung der Vorteile

Das Drucken mit fester Farbpalette im Flexodruck

4C – geringe Druckproduktivität, gute Darstellung von Sonderfarben, aber ein mattes Druckbild mit einer 4C-Separation
Während sich Markenartikler und Einzelhändler stark auf Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen konzentrieren, richtet sich die Aufmerksamkeit des Druckens mit fester Farbpalette darauf, welche Vorteile diese Technologie den großen Marken bieten kann. Doch so einfach, wie viele vielleicht glauben, ist es nicht.

Zahl der Woche – 25% weniger Gesamtbetriebskosten mit Bobst K5 Expert

Während der K 2016 stellte Bobst auf seinem Messestand Trägermaterialien und die Prozessdurchführung in den Mittelpunkt. Parallel zum Messeauftritt zeigten die europäischen Bobst Competence Center Maschinen im Live-Betrieb. In Großbritannien stellte Bobst Manchester die Vakuummetallisierungsmaschine K5 Expert für Verpackungsanwendungen vor. Sie zeichnet sich laut dem Unternehmen durch 25% niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO) gegenüber der Konkurrenz aus.