Anzeige

Markt für Verpackungen bleibt 2014 konstant

*Werkstoffanteile am Verpackungsmarkt 2014. Die Zahlen basieren auf Hochrechnungen der Daten des Statistischen Bundesamtes sowie der internen Statistiken der Verbände des GADV
Der Markt für Verpackungen zeigte sich im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr weiterhin konstant. Wie der Gemeinschaftsausschuss Deutscher Verpackungshersteller (GADV) mitteilt, stieg der Umsatz mit Packmitteln im Jahr 2014 um 0,6% auf EUR 32 Mrd., die Produktionsmenge blieb bei einem Rückgang von 1,0% mit 19 Millionen Tonnen nahezu stabil.

Janoschka eröffnet Niederlassung in Singapur

Janoschka ist einer der weltweit größten Tiefdruckformhersteller
Janoschka gibt die Eröffnung ihrer neuen Niederlassung in Südostasien bekannt. Janoschka Singapore ist neben den Niederlassungen in Malaysia und Vietnam die dritte Tochter in Asien. Das Unternehmen will damit ihre Stellung in Asien stärken. Als Prepress Spezialist und Partner unterstützt die asiatische Tochter globale und lokale Brand Owner in Singapur und Asien.

Symposium zur Zukunft des digitalen Verpackungsdrucks

Das Innenleben einer Digitaldruckmaschine für die Verpackungsherstellung
Smithers Pira und PrintPromotion veranstalten die Fachkonferenz „Digital print for packaging“ am 8. und 9. Dezember in Berlin. Dort können sich Maschinenbauer und Markenartikler über die Zukunft des Verpackungsdrucks informieren. Auf der Agenda des Symposiums steht neben praktischen Fragen der Implementierung digitaler Druckverfahren in die Prozessketten, die zunehmende Diversifikation der Applikationen und Substrate.
Anzeige

Bobst Meerbusch – Faltschachteltage 2015

Flachbettstanze Expertcut (Quelle: Bobst)
Bobst Meerbusch lädt Kunden und Interessenten vom 23. bis 26. September 2015 in sein Competence Center in Meerbusch ein. Dabei zeigen Experten des Unternehmens während der jeweils eintägigen Veranstaltungen auf, wie sich die Rüstzeiten im Produktionsprozess verkürzen lassen. In diesem Zusammenhang wird es auch Live-Demos an einer Flachbettstanze Expertcut 106 PER und einer Faltschachtel-Klebemaschine Expertfold…

Wellpappendisplay für Blumensamen

Der komplett um die Achse drehbare Flower Twister ist die ideale Zweitplatzierung, um viele Produkte auf kleinem Raum ansprechend zu präsentieren. (Foto: Panther-Gruppe)
Aus der Ideenschmiede Juiceful Things der Panther-Gruppe stammt die Neuentwicklung einer um 360° drehbaren Zweitplatzierung für die Präsentation von Blumensamen. Das Flower Twister genannte, im Preprint-Flexoverfahren bedruckte Wellpappendisplay kann variabel mit drei oder vier gleichen Regalträgern zur Aufnahme der vielfältigen Produktpalette ausgeführt werden.

Amcor – Expansion im asiatisch-pazifischen Raum

Produktion von flexibler Verpackung (Quelle: Amcor)
In den vergangenen Jahren wuchs der Geschäftsbereich “Flexible Verpackung“ von Amcor im asiatisch-pazifischen Raum mit über USD 1,3 Mrd. um mehr als das Doppelte. Amcor zählt damit in dieser Region zu den größten Verpackungsherstellern und konnte gleichzeitig auch seine führende Position in den Schwellenländern weiter ausbauen. Dieses rasche Wachstum wurde erreicht durch eine Kombination aus…
Anzeige

Integrated Supply Chain in der Druckvorstufe

Abkürzung über die Datenautobahn: Printanalyzer und Inkpilot von Flexicon
Dem Wunsch der Markenartikler nach integrierten Prozessen begegnet der PrePress-Dienstleister Flexicon aus Halle/Westfalen mit Beratung, angepassten Tools und Schnittstellenprogrammierung. Kunden und Dienstleister greifen auf dieselbe Datenbank zu, individuell programmierte Schnittstellen unterstützen die Zusammenarbeit und Onlinetools erleichtern den Austausch von Informationen. Doch was heißt „die volle Integration der Lieferkette in der Projektabwicklung“ konkret?

Erfolgreiche Bobst & Partners Roadshow in Mexiko

Eric Pavone, Business Director Bobst BU Web Fed, bei der Roadshow in Mexiko
Die Bobst & Partners Roadshow lud am 14. Juli in Mexico City, Mexiko, etwa 100 Vertreter der mexikanischen Verpackungsindustrie ein und informierte über die neuesten Innovationen und Trends bei Verpackungen aus flexiblen Materialien. Verschiedene Referenten gaben den Besuchern einen Überblick über neueste Entwicklungen im Bereich von Maschinen, Verbrauchsmaterialien, Substraten und Prozessen für Druck und Weiterverarbeitung.