Anzeige
Anzeige

Rako übernimmt Omnipack

v.l.n.r.: Matthias Kurtz, Rako Gruppe; Daniel Künzli, Salzmann AG; Elisabeth Fehr, Omnipack AG; Adrian Tippenhauer, Rako Gruppe
Die deutsche Rako Etiketten GmbH & Co. KG übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2016 die Schweizer Verpackungsdruckerei Omnipack AG, St. Gallen. Laut dem Verpackungshersteller können durch die Firmenübernahme Synergien genutzt werden. Der Produktionsstandort von Omnipack soll nachhaltig für die Zukunft ausgeweitet werden.

Esko stellt Kombinationsgerät CDI Crystal 5080 XPS auf drupa vor

Esko stellt auf der drupa mehrere Neuheiten vor
Der Anbieter von Verpackungslösungen wird auf der drupa drei Neuheiten vorstellen: Den UV-LED Belichter für Flexodruckplatten XPS Crystal 5080, den digitalen Flexodruckplatten-Belichter CDI Crystal 5080 und das Kombinationsgerät CDI Crystal 5080 XPS. Der CDI Crystal 5080 XPS vereint beide Geräte. Die Bebilderung und die Belichtung der Platten erfolgt bei der Kombination in einem Schritt.

Optimierung von Abpackprozessen

Integrierte Liner in Faltschachteln

Integrierte Liner werden vor allem bei Verpackungen für die Beauty Care Branche eingesetzt
Edelmann setzt integrierte Liner für das maschinelle Abpacken und für halbautomatische oder manuelle Abpackvorgänge ein. Integrierte Liner sind in die Faltschachtel verklebt und haben laut dem Hersteller den Vorteil, dass nur noch zwei Teile zusammengeführt werden müssen: Die Faltschachtel mit integriertem Liner und das Produkt.

KBA-Flexotecnica mit neuer Hybrid-Rotation auf der drupa

Der Druckturm der Neo XD LR ist laut KBA für die gängigen Farb- und Trocknungssysteme im CI-Flexodruck vorbereitet
Zur drupa 2016 wird KBA-Flexotecnica S.p.A. in Halle 16 (C47-1) mit der Neo XD LR Hybrid eine neue CI-Flexo-Rotation für den flexiblen Verpackungsdruck vorstellen. Laut KBA ist die Neo XD LR die erste Hybridmaschine, die für den Druck mit lösemittel- und wasserbasierenden Farben und strahlenhärtenden Farbsystemen wie UV-LED und EB geeignet ist.

Bischof + Klein zeigt B+K Powflex Premium auf Powtech

Die B+K Powflex Premium soll eine Entlüftung ohne Staubaustritt ermöglichen
Der Folien- und Verpackungsspezialist stellt auf der Powtech vom 19. bis 21. April 2016 in Nürnberg die B+K Powflex Premium vor. Die Verpackungslösung für feinpulverige Produkte ist laut Herstellerangaben entlüftbar und staubdicht. Die Powflex Premium ist eine Weiterentwicklung der FFS-Folie B+K Powflex und soll Verbesserungen bei der Druckgestaltung und im Abfüllprozess ermöglichen.

HP Indigo – Neue Möglichkeiten für flexible Verpackungen und Faltschachteln

Von links nach rechts: Heiko Witzke, Pressesprecher HP Indigo für Deutschland und Österreich, Erik Brammer, Product Manager Commercial Sheet-fed Presses HP Graphics Solutions und Jürgen Freier, Regional Business Manager DACH bei HP Indigo
Im Rahmen einer Pre-drupa-Veranstaltung stellte Alan Bar Shany, General Manager von HP Indigo, in einer Live-Übertragung aus Israel den Pressevertretern aus der DACH-Region das neue Digitaldruckmaschinen-Portfolio vor.
Anzeige

Eltex zeigt auf der drupa 2016 neue elektrostatische Systeme

Die Integration des Digimoister 1500 in eine High-Speed-Digitaldruckmaschine
Auf der drupa 2016 stellt Eltex unter dem Motto „This way to brillant solutions“ in Halle 15, Stand B30 drei neue elektrostatische Systeme zur Prozessoptimierung vor: Den Safety Generator HSG62, den Digimoister 1500 und das Eltex Smart Discharging System SDS. Des Weiteren zeigt der Hersteller seine bekannten Auf- und Entladungssysteme.