Anzeige

Plastchim-T investiert in Schneidmaschine für BOPP-Folie

Als Produzent von flexiblen Verpackungsmaterialien investierte Plastchim-T jüngst in eine der weltweit größten und produktivsten BOPP-Linien. Mit der neuen Schneidmaschine vom Typ Universal, welche den neuen Anlagenpark ergänzen wird, orderte der bulgarische Folienhersteller bereits die neunte Maschine bei Kampf Schneid- und Wickeltechnik aus Wiehl. Die Universal 108/12 entspricht den anspruchsvollen Leistungsdaten der neuen Folienproduktionsanlage. Die…

Download: eDossier

Die „neue“ LMIV für den Verpackungsdruck

Im Dezember 2014 sind wesentliche Teile der „neuen“ Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) in Kraft getreten. In der Verpackungsbranche herrscht Unruhe darüber, in welcher Weise die verschiedenen Prozessstufen davon betroffen sind. Dabei fußt die LMIV auf dem heute geltenden Kennzeichnungsrecht und ist nur an einzelnen Stellen wirklich neu. Diese können tatsächlich entscheidenden Einfluss auf die Packungsgestaltung haben.
Anzeige

HTWK Leipzig und Flexodruck Fachverband DFTA bündeln in Leipzig Kompetenzen zum Digitaldruck

DFTA-Arbeitskreis „Digitaler Verpackungsdruck“ gegründet

Bereits seit 2015 berät das gemeinsame Competence Center Digitaldruck der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und des Flexodruck Fachverbandes DFTA Druckereien zu den Potenzialen digitaler Drucktechnik. Auf Initiative des DFTA-Präsidiums wurde im September 2016 im Rahmen der DFTA-Herbstfachtagung in Leipzig nun auch der DFTA-Arbeitskreis „Digitaler Verpackungsdruck“ gegründet.
Anzeige