Zahl der Woche – 80 Millionen Quadratmeter mehr Wellpappe

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben im zweiten Quartal dieses Jahres 80 Millionen Quadratmeter mehr abgesetzt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum – das entspricht einer Steigerungsrate von 4,4 Prozent. In der arbeitstäglich bereinigten Betrachtung ist der Absatz dagegen leicht gesunken: um 0,7 Prozent, das sind 206.000 Quadratmeter weniger. Im gesamten ersten Halbjahr 2016 lag die…

Blasfolienextrusion – Automatischer Materialwechsel erhöht die Produktivität

Windmöller & Hölscher (W&H) zeigte auf der K2016 zum ersten Mal seine 5-Schicht-Blasfolienanlage Varex II mit dem Automationsmodul Turboclean, das schnelle Materialwechsel und kurze Spülzeiten gewährleisten soll. Varex II kann dank Turboclean den Materialwechsel selber durchführen. Laut W&H wird der Wechselprozess dadurch in weniger als 1/3 der üblichen Zeit durchgeführt. Bei den heute üblichen kleineren…
Anzeige
Anzeige

Präsentiert von Flexo+Tief-Druck

Digital Printing today 3-2016

Der Anteil des Digitaldrucks bei der Herstellung von Verpackungen beträgt weltweit noch etwa 7% – aber es spricht alles dafür, dass er in den nächsten Jahren seinen Marktanteil massiv ausbauen wird. Lesen Sie die dritte„Digital Printing today“-Special-Ausgabe mit den folgenden Beiträgen: „Der Verpackungsdigitaldruck nimmt Fahrt auf“ und „Christiansen Print – Großinvestition in den digitalen Preprint“.

Verbesserte Fehlerminimierung und Messgenauigkeit

K 2016 – Das Programm von BST eltromat und Euromac

BST eltromat und Euromac Costruzioni Meccaniche (Euromac) stellen auf der K 2016 in Halle, Stand D33 die Doktormaschine Euromac CB800 vor. Sie ist mit den BST-Modulen iPQ-Check (zur 100%-Inspektion) und iPQ-Workflow ausgestattet. BST Procontrol, ein Tochterunternehmen von BST eltromat, zeigt der Öffentlichkeit in Halle 10, Stand E46 zum ersten Mal den Transmissionssensor PC16S-Wave.

Download: eDossier

Von der Farbrezeptierung zum Proof beim Drucken

Der Proof ist das wichtigste Abstimmungsmittel zwischen Auftraggeber und Druckerei. Je besser der Proof an die Bedingungen des Fortdrucks angepasst ist, desto schneller und sicherer ist ein Ergebnis erreichbar, dass der Kunde bereits vorab als verbindliche Vorgabe abgezeichnet hat. Für den Bereich der CMYK-Prozessfarben gibt es mit dem Fingerprint eine branchenweit etablierte Vorgehensweise zur Abstimmung…

Zentralrepro für Markenartikler – Alles, was Sie darüber wissen müssen

Dezentraler Druckvorstufenprozess
Bei sinnvoller Implementierung kann die Zentralrepro für Markenartikler, PrePress-Dienstleister und Druckereien vom großen Nutzen sein. Doch aufgrund mangelnder Erfahrung, unzureichende Informationen oder falscher Handhabung hat sie bei vielen ein negatives Image. Dabei bietet die zentrale Druckvorstufe gegenüber der konventionellen Vorteile, vorausgesetzt die potenziellen Stolpersteine und Fehlerquellen sind bekannt.
Anzeige

Zahl der Woche – 50 Jahre Haribo Color-Rado

Haribo Color-Rado – Der Klassiker unter den Süßwaren feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Die bunte Produktmischung von Haribo besteht aus unterschiedlichen Weingummi- und Lakritzsorten, die sich in Farbe, Form und Geschmacksrichtung unterscheiden. Vernascht werden die süßen und fruchtigen „Dinger“ zu fast jedem Anlass, ob auf Feierlichkeiten oder im Büro, damit der Blutzuckerspiegel nicht nach unten schnellt….