ICE Europe 2017 – Neue Gravurtechnologie für Rasterwalzen

Zecher, Hersteller von Rasterwalzen, stellt Lösungen und Werkzeuge für verschiedene Anwendungen in der flexiblen Verpackung und Wellpappenindustrie vor.

Die eigens entwickelte und geprüfte SteppedHex-Gravurtechnologie für Rasterwalzen basiert auf den anwendungstechnischen Parametern der hexagonalen 60°-Gravur und ermöglicht als Alternative hierzu zusätzliche Vorteile. Die SteppedHex-Gravur verhilft dem Drucker mit einem verbesserten Entleerungsverhalten der Rasterwalzen-Näpfchen zu optimierten Druckergebnissen. Die Zellgeometrie ist im speziellen Versatz angeordnet und in dieser Form als deutsches Gebrauchsmuster durch Zecher geschützt. Neben einer höheren Auflösung soll das optimierte Entleerungsverhalten eine homogene Farbübertragung sowie eine leichte Reinigung der Rasterwalzen erzielen.

ICE Europe 2017: Halle A6, Stand 300