Präsentiert von Flexo+Tief-Druck

Special Digital Printing today 1-2017

Lesen Sie die erste „Digital Printing today“-Special-Ausgabe diesen Jahres mit den folgenden Beiträgen: „Digitaler Verpackungsdruck aus der Sicht zweier Markenartikler“, „Digital Print for Packaging Europe“, „Inline-Digitaldruck zur Unterstützung der Kundenbindung“.

Nun zum Download erhältlich

1. Digitaler Verpackungsdruck aus der Sicht zweier Markenartikler

Mars und Nestlé haben die Herausforderungen bei der Umstellung des Verpackungsdrucks auf das digitale Zeitalter untersucht. Auf der Fachkonferenz „Digital Print for Packaging” im Dezember 2016 in Berlin gaben Vertreter der beiden Nahrungsmittelhersteller einen Einblick in die Ergebnisse dieser Untersuchung. Darüber hinaus beschrieben sie den Einstieg ihrer Unternehmen in den Digitaldruck und was noch getan werden muss, um ihn zu einer wirtschaftlich sinnvollen Ergänzung konventioneller Verfahren zu machen.

2. Digital Print for Packaging Europe

Auf der Fachtagung „Digital Print for Packaging 2016″ legte der Veranstalter Smithers Pira die Themenschwerpunkte auf die Erwartungshaltung von Markenartiklern an den Digitaldruck sowie auf ein umfassendes Update zum aktuellen technischen Entwicklungsstand in den verschiedenen Anwendungsbereichen.

3. Inline-Digitaldruck zur Unterstützung der Kundenbindung

Das britische Unternehmen DataLase bietet Inline-Digitaldruck an, der weit über die herkömmlichen Anwendungsbereiche Produktkodierung oder Laserbeschriftung hinausgeht. Mit der firmeneigenen Technologie auf Basis laserreaktiver Farbumschlag-Pigmente lassen sich Graphiken und Text auf eine Vielzahl an Bedruckstoffen digital übertragen. Produkte und ihre Verpackung können so für maßgeschneiderte Marketingkampagnen genutzt werden, um Verbraucher schon in der Phase der Produktrecherche (Zero Moment of Truth/ZMOT) anzusprechen.

Erfahren Sie mehr im eDossier “Digital Printing today 1-2017 – ab sofort in unserem Shop für nur 4,99 Euro erhältlich!