Proof GmbH erhält Fogra-Zertifizierung mit EFI Fiery XF und EFI-Papieren

Die Proof GmbH wurde als erstes Unternehmen für die „Contract Proof Erstellung“ der neuen Druckbedingungen „Fogra 51“ und „Fogra 52“, „PSOcoatedV3“ und „PSOuncoatedV3“ zertifiziert. Tecco, Schwesterunternehmen von Ilford, produziert die Proofpapiere für die neuen Fogra-Normen.

Die Proof GmbH hat sich Anfang 2015 auf die neuen Proofstandards ausgerichtet und die neuen EFI OBA Proofpapiere in ihre Produktion integriert.

Die für die Fogra Zertifizierung eingereichten Proofs wurden mit der Proofsoftware „Fiery XF 6.2“ und den beiden EFI Proofsubstraten „EFI 8245 OBA“ und „EFI 8175 OBA“ erstellt. Bei erhielten zuvor eine Fogra-Substratzertifizierung.

Laut Tecco sind alle Zertifizierungen als Rückendruck auf den Papieren vorhanden. Für Anwender, die Ihre Proofingumgebung nicht umstellen, sind die Proofpapiere – wie zum Beispiel EFI Gravure Proof Paper 4245 oder EFI 9120XF – weiterhin verfügbar.