Zahl der Woche – 235 Millionen Standbodenbeutel

Im Jahr 2020 soll der weltweite Verbrauch von Standodenbeuteln bei 235 Millionen Stück liegen. Im Jahr 2005 lag der Verbrauch noch bei 50 Millionen Einheiten. Mit diesen eindrücklichen Zahl beschrieb Jörg Schönwald vom Beratungsunternehmen Schönwald Consulting das Wachstum der Standbeutelindustrie bei seinem Vortag auf der fünften Europäischen Standbeutel-Konferenz.

Laut Schönwald ist der Standbodenbeutel einer der wichtigsten Wachstumstreiber für den Markt der flexiblen Verpackungen. In Europa beträgt beispielsweise der Anteil der Standbeutel daran rund 20%. Ein Trend, der sich auch in Zukunft fortsetzen wird. Schönwald sieht den Hauptgrund für das Wachstum im Lebensmittelbereich: „Gerade in dem Bereich Lebensmittel wird dieser Verpackungstyp immer mehr eingesetzt und das weltweit.“

Die fünfte European Europäischen Standbeutel-Konferenz fand am 13. und 14. Oktober 2016 in Osnabrück statt und wurde von der Innoform organisiert und ausgerichtet.

Weitere interessante Zahlen und Zitate von Referenten der European Europäischen Standbeutel-Konferenz können Sie in der  Flexo+Tief-Druck 6-2016 lesen, die Ende November 2016 erscheint. Die aktuelle Ausgabe können Sie sich in unserem Shop bestellen.