Flexo-Preprint mit DFTA-Rastertechnologie

Die neue A4-große Mustermappe besteht aus einer komplett weißen F-Welle, die beidseitig mit dem Topliner im Flächengewicht von 180 g/m2 kaschiert, gestanzt und konfektioniert wurde.
Durch den speziellen Flexo-Rastertechnologie DFTA Screen V4.2 der DFTA ergeben sich neue Möglichkeiten für Wellpappenanwendungen. Um dieses Potenzial praktisch zu ermitteln, wurden Testdrucke und Druckmuster mit Druckplatten, welche die neue Rastertechnologie enthalten einem hochweißen Wellpappe-Topliner produziert. Die Ergebnisse sind in der neuen Mustermappe dokumentiert.
Anzeige

Erfolgreiche DFTA-Herbstfachtagung 2016 in Leipzig

Den 250 Teilnehmern wurde eine interessante Mischung aus spannenden Fachvorträgen und einer ganztägigen Firmenausstellung von DFTA-Mitgliedsfirmen geboten.
Unter dem Motto „Weiter Richtung Zukunft – Aktuelle Tendenzen und Innovationen im Verpackungsdruck“ wurde den 250 Teilnehmern am 15. September 2016 im Pentahotel in Leipzig eine interessante Mischung aus spannenden Fachvorträgen und einer ganztägigen Firmenausstellung von DFTA-Mitgliedsfirmen geboten.
Anzeige
Anzeige

Die zukünftige Entwicklung der Druckverfahren

Quo vadis Verpackungsdruck?

Geographische Verteilung der Verpackungsdruckverfahren: Der Flexodruck dominiert die westliche Hemisphäre, während der Tiefdruck die östliche Hemisphäre beherrscht.
Der Verpackungsdruckmarkt ist nach wie vor im Wachstum begriffen und steht daher im besonderen Fokus von Unternehmen aus der Druckindustrie. Zahlen und Fakten, die solche Märkte widerspiegeln, können oft sehr bedeutsam für Investitionsplanungen sein.

Download: Marktübersicht

Flexodruckmaschinen für den Verpackungs- und Faltschachteldruck

Moderne Flexodruckmaschinen für den Verpackungs- und Faltschachteldruck müssen sich vielfältigen Herausforderungen des Marktes gewachsen zeigen. Hierzu zählt insbesondere die Umsetzung kleiner Auflagen in verschiedensten Varianten bei maximalen Qualitätsansprüchen.  Diesen Vorbedingungen muss die technische Ausstattung der entsprechenden Flexodruckmaschinen entsprechen.